Startseite
    Diary
  Über...
  Archiv
  WARNUNG!!
  An Meine Freunde
  Rezepte
  Gewichtsdiary
  Diäten
  Ziele und Belohnungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Johnny
   Stella
   Stars
   TariNarmolanya
   Mila
   Dream07
   Mali
   Lou
   Challenge
   ToSlenderize
   Glasengel
   Cherry
   Lea un Lisa
   Tina
   smallsize-punk
   Sarah
   Coco
   Colline

http://myblog.de/rattenkuh

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
10.05.2008

Danke, Danke für das süße Feedback von euch beiden!!

Und ganz besonders dir danke ich, Mila.

 In der Klinik läuft es ganz okay, heute bin ich bis Montag daheim (wegen Pfingsten). Werd wahrscheinlich in 3-4 Wochen entlassen (wenn man den Worten meines Therapeuten Glauben schenken kann). Aber danach komme ich in eine WG.

Mia ist so stark wie nie. Aber Ana habe ich noch nie so stark erlebt. Meine Betreuer, Ärzte und Therapeuten haben bis jetzt noch nichts gemerkt. Das soll auch so bleiben. Mai und Ana gehören mir. Sie sollen bleiben, nur meine anderen Probleme sollen gelöst werden.
Am Anfang habe ich in der Klinik ca. 4-5 kg zugenommen (eigentlich recht wenig, meine Zimmergenossin hat in 4 Monaten 11kg zugenommen, ich hätte mich umgebracht!!!!!). Und seitdem meine "anderen Probleme gelöst sind, kann ich mich auch um mein Äußeres konzentrieren.
Heute mache ich Schokotage.

WIegen ist in der KLinik immer Montags (diese WOche Dienstag, wg. Pfingsten).
Letzten Montag habe ich 66,8 kg gewogen, mal schaun, wie viel es am Di werden.

Es stimmt...ich hasse mich nicht. Hass ist ein Gefühl....ich verachte mich!

Peace,

RaKu

10.5.08 14:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung